Herzlich willkommen an der KGS Burgweg



Update zur Wochenendnotbetreuung

Leverkusen, den 27.03.2020

 

Liebe Eltern der Burgweg-Kinder,

 

hier ein Update zur Wochenendnotbetreuung:

 

Entgegen dem, was in meiner ersten Info zur Wochenendnotbetreuung steht, haben Sie nun auch die Möglichkeit, Ihr Kind relativ kurzfristig zur Notbetreuung am Wochenende anzumelden.

Ab Freitag Mittag 11.30 Uhr melden Sie Ihr Kind bitte über folgende Handynummer zur Wochenendbetreuung an:

 

01577 – 4135130

 

Ab Freitag Mittag, 11.30 Uhr melden Sie Ihr Kind nur noch über diese Handynummer an, nicht mehr per Mail. Die Gefahr, dass die Mail dann nicht mehr gelesen wird ist zu groß.

Sie können diese Notbetreuung relativ kurzfristig nutzen, z.B. wenn Sie für eine erkrankte Kollegin beispielsweise als Krankenschwester, o.ä. spontan einspringen müssen. Rufen Sie mich unter der obigen Nummer an und ich kümmere mich darum, dass kurzfristig jemand zur Betreuung Ihres Kindes zur Verfügung steht.

 

Dies gilt für alle kommenden Wochenenden, an denen die Notbetreuung stattfindet (am Osterwochenende nicht):

Bitte bis Freitag Vormittag per Mail anmelden, ab Freitag Mittag, 11.30 Uhr nur noch über die oben genannte Handynummer.

Die Betreuungszeit ist auch am Wochenende von 7.15 bis 16.00 Uhr.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen alles Gute und verbleibe mit freundlichem Gruß

 

H. Urban


Ausweitung der Notbetreuung

Leverkusen, den 20.03.2020

 

Liebe Eltern der Burgweg-Kinder,

 

das Land hat auf die sich weiter verschärfende Corona-Situation reagiert und das Betreuungsangebot spürbar ausgeweitet.

 

Ab Montag, 23.03.2020 gilt folgendes:

Es werden zusätzlich Kinder betreut, von denen nur EIN Elternteil in einem systemrelevanten Beruf tätig ist. Bisher mussten beide Elternteile in einem solchen Beruf tätig sein.

Bitte bringen Sie am ersten Betreuungstag das ausgefüllte Formular, das Sie auf unserer Homepage runterladen können, vom Arbeitgeber unterschrieben, mit. (für das Formular bitte hier klicken)

Außerdem werden die Kinder nach Anmeldung auch am Wochenende betreut (erstmals also am 28.03. und 29.03.). Bitte melden Sie Ihr Kind dafür bitte jeweils bis am Donnerstag vorher bei mir oder Herrn Giesen verbindlich an, damit wir den Personaleinsatz planen können.

Außerdem werden die Kinder in den kompletten Osterferien betreut, außer an den Tagen von Karfreitag bis Ostermontag.

Nach aktuellem Stand der Dinge geht die Notbetreuung bis Sonntag, 19.04.

All dies gilt nur für Kinder, wo mindestens ein Elternteil systemrelevant beschäftigt ist.

In diesem Sinne bleiben Sie gesund...und wann immer möglich zu Hause...

 

Mit bestem Gruß

H. Urban


Notbetreuung

Leverkusen, den 16.03.2020

 

Liebe Eltern,

 

falls Sie Ihr Kind zur Notbetreuung anmelden möchten, melden Sie sich bitte schnellstmöglich. Dieses Angebot gilt nur für Eltern, die beide in unverzichtbaren Funktionsbereichen tätig sind. Sie benötigen zudem zwingend eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers. Eine Mustervorlage der Arbeitgeberbescheinigung finden Sie hier.


Aktueller Infobrief

NRW-Schulen werden geschlossen

 

Leverkusen, den 13.03.2020

 

Liebe Eltern der Burgweg-Kinder,

 

wie Sie sicher schon der Presse entnommen haben, werden alle Schulen in NRW ab Montag, 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 wegen der Corona-Krise geschlossen.

Dies scheint unumgänglich, um eine Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und das Krankensystem nicht zu überlasten.

 

Ab Montag, 16.03.2020 wird die Schulpflicht ausgesetzt, Sie können aber in einer Übergangsphase Ihre Kinder auf eigenen Wunsch am Montag, 16.03.2020 und Dienstag, 17.03.2020 stundenplangemäß in die Schule bringen. Hier werden sie entsprechend dem Stundenplan betreut.

 

Ab Mittwoch, 18.03.2020 ist die Schule nach jetzigem Stand bis zum 19.04.2020 komplett geschlossen. Zeitnah kann ich Ihnen zu dem Zeitraum ab dem 18.03.2020 näheres sagen, wenn ich weitergehende Informationen aus dem Ministerium habe.

 

Ich weiß, dass Sie ab sofort vor einem Betreuungsproblem stehen, das gelöst werden muss. Das Ministerium warnt aber ausdrücklich davor, die Kinder von den Großeltern betreuen zu lassen, da diese in der Regel zur Hochrisikogruppe gehören, für die eine Infektion mit dem Corona-Virus besonders schlimm verlaufen kann.

 

Sie werden von mir über die üblichen Kanäle der Schulpflegschaft mit weiteren Informationen versorgt, sobald ich diese habe. Ebenso können Sie alle relevanten Informationen auch auf der Homepage der Schule (www.kgs-burgweg.jimdo.com) nachlesen. Diese Informationen sind die, die ich aus dem Ministerium, der Bezirksregierung, dem Schulamt oder dem Gesundheitsamt erhalte und die sind im Zweifel die, die gültig sind. Informationen aus den verschiedenen Whatsappgruppen, SozialMedia oder Zeitungen sind im Zweifel eher kritisch zu hinterfragen.

 

Mit besten Grüßen … und bleiben Sie gesund

H. Urban


Absage der Klassenfahrt (4. Klasse)

Leverkusen, den 12.03.2020

 

Liebe Eltern der 4.-Klässler,

 

wie Sie sicher schon der Presse entnommen haben, hat das Ministerium für Schule und Bildung mit sofortiger Wirkung alle Klassenfahrten und Tagesausflüge bis zum Beginn der Osterferien abgesagt. Diese Weisung ist für uns selbstverständlich bindend, so dass ich Ihnen mit größtem Bedauern mitteilen muss, dass die Klassenfahrt für Ihre Kinder in der nächsten Woche leider ausfallen muss.

 

Die Kostenübernahme der Stornokosten für diese Fahrt wird geregelt. Das Ministerium gibt dazu in Kürze einen Handlungsleitfaden heraus. Sobald ich diesen vorliegen habe, kümmere ich mich um die Erstattung der Kosten und informiere Sie entsprechend.

 

Ich kann verstehen, dass vor allem die Kinder sehr enttäuscht sein werden und Sie eventuell verärgert. Man sollte aber vor dem Hintergrund der Gefahren, die von diesem Virus vor allem für vorerkrankte und ältere Menschen ausgehen, diese Maßnahme als Unterstützung zur Eindämmung der Verbreitung des Virus sehen, damit möglichst schnell wieder ein geregeltes Leben ohne Beeinträchtigung durch das Virus möglich ist.

 

Sollte es Seitens des Ministeriums, der Bezirksregierung, des Schulamtes oder des Gesundheitsamtes weitere Informationen und Handlungshinweise geben, die für Sie relevant sind, werde ich Sie umgehend informieren.

 

Mit freundlichem Gruß

H. Urban