Herzlich willkommen an der KGS Burgweg


>> Corona ganz aktuell und zusammengefasst - Bitte hier klicken. <<


>> Schulanmeldung 2022/23 - Bitte hier klicken.

>> Die E-Mail-Adresse der OGS hat sich geändert.  ogs-burgweg@awo-lev.de (12.01.2020)

>> Wenn mein Kind erkrankt - Handlungsempfehlung - Bitte hier klicken.

>> Elternleitfaden - Teams - Bitte hier klicken.

>> Coronafall in der Klasse - Was ist zu tun? - Bitte hier klicken.

>> OGS-Abfrage: Ferienbetreuung in den Herbstferien 2021. - Bitte hier klicken.

Anmeldeschluss: 17.09.2021


Infobriefe

Leverkusen, den 15.09.2021

 

Liebe Eltern der Burgweg-Kinder,

 

während der letzten zwei Wochen vor den Herbstferien wird jede Klasse im Rahmen des Sportunterrichtes einen Sponsorenlauf veranstalten. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

 

Viele Grüße

H. Urban


Leverkusen, den 10.09.2021

 

Barcodes für Einzeltests

 

Liebe Eltern der Burgweg-Kinder,

 

viele von Ihnen haben ihre Kinder inzwischen bei dem testenden Labor registriert. Ich habe nun die Barcodes in Form von kleinen Aufklebern mit den Namen Ihrer Kinder bekommen. Leider sind alle diese Barcodes alphabethisch auf einem langen Streifen Folie aufgeklebt. Ich müsste unzählige kleine Aufkleber (1,5x 4 cm) ausschneiden und Ihnen über Ihre Kinder zukommen lassen. Das scheint mir ein sehr fehleranfälliges System zu sein.

Ich werde es deshalb so machen, dass die Barcodes bei mir verbleiben. Im Falle eines positiven Pools, kleben wir die Barcodes dann hier bei Abgabe der Einzelproben auf die Röhrchen, die Sie mit zur Schule bringen. Da sie alphabetisch sortiert sind, müsste das dann recht schnell und reibungslos gehen.

 

Alle, die es noch nicht dazu gekommen sind, ihre Kinder zu registrieren, bitte ich an dieser Stelle nochmals, dies zu tun.

Bis jetzt haben wir dreieinhalb Wochen ohne positiven Pool überstanden. Rein statistisch kann das nicht auf Dauer so bleiben. Wenn wir irgendwann also einen positiven Pool haben, wäre es super, wenn wir optimal vorbereitet wären.

 

Zu den gerade beschlossenen Änderungen der Quarantäneregelungen schreibe ich Ihnen gesondert in einer späteren Mail.

 

Viele Grüße

H. Urban


Leverkusen, den 31.08.2021

 

Registrierung beim Labor

 

Liebe Eltern der Burgweg-Kinder,

 

dieser Tage bat ich Sie, sich bei dem testenden Labor zu registrieren, damit im Falle eines positiven Pooltests eine schnelle und unkomplizierte Einzeltestung möglich wird.

Ich muss das nun konkretisieren und Sie bitten, das auf jeden Fall zu tun, da uns das Labor gebeten hatte, dass wir dafür Sorge tragen, dass alle Eltern der zu testenden Kinder registriert sind.

Das Labor hat ein riesiges Aufkommen an Einzeltests (wie die Inzidenzzahlen belegen) und schafft es nicht mehr, händisch Ihren Namen von dem Teströhrchen in das Computersystem zu übertragen.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich bereits im Vorfeld registrieren und so vorgehen, wie es in meiner Mail 26.8.21 beschrieben ist.

Zur Vereinfachung habe ich die Vorgehensweise hier nochmal beschrieben.
Den Link zur Registrierung beim Labor finden Sie hier.

 

Herzlichen Dank und viele Grüße

H. Urban


Leverkusen, den 30.08.2021

 

Elternabende - Testpflicht

 

Liebe Eltern der Burgweg-Kinder,

 

bitte denken Sie daran, dass zur Teilnahme am Elternabend, in Kürze dann auch zur Schulpflegschaft und Schulkonferenz nach jetzigem Stand ein negativer Bürgertest (nicht älter als 48 Stunden), ein Nachweis über die vollständige Impfung oder ein Nachweis über eine vollständige Genesung (nicht älter als 6 Monate) notwendig ist.

Die Kolleginnen und Kollegen sind gehalten, diese Belege vor dem Elternabend zu kontrollieren.

 

Mit bestem Dank für Ihr Verständnis und mit freundlichem Gruß

 

H. Urban


Leverkusen, den 27.08.2021

 

Liebe Eltern der Burgweg-Kinder,

 

laut der aktuellen Corona-Betreuungsverordnung ist es nicht mehr vorgesehen, dass Grundschulkinder belegen müssen, dass sie getestet sind. Da davon ausgegangen wird, dass Kinder im Grundschulalter schulpflichtig sind, dementsprechend auch in der Schule getestet werden, gelten sie automatisch als getestet.

Aus diesem Grund werden ab nächster Woche keine Bescheinigungen mehr von mir ausgestellt werden, da die Kinder an allen gesellschaftlichen Angelegenheiten (Sportvereine, Musikschulen, etc.), wo ein Test notwendig wäre, ohne Testbescheinigung teilnehmen können.

 

Viele Grüße

H. Urban


Leverkusen, den 26.08.2021

 

Liebe Eltern der Burgweg-Kinder,

 

wir sind im Moment noch eine der ganz wenigen Schulen in Leverkusen, die den Schulanfang ohne positive Pooltestung überstanden haben. Wenn es nach mir ginge, möge das auch möglichst lange so bleiben. Rein statistisch aber wären wir bald mal dran mit einem positiven Pooltestergebnis.

Für einen solchen Fall möchte ich Ihnen an dieser Stelle nochmal den Ablauf des dann folgenden Szenarios schildern:

 

Alle Kinder des getesteten Pools (also der Klasse) müssen sich zu Hause mit dem Einzeltest, den die Kinder von uns mit nach Hause bekommen haben, testen, diesen in dem Röhrchen verschließen und Sie müssen diesen Test dann in der Zeit zwischen 8.00 und 9.00 Uhr zur Schule bringen.

Die Kinder sind dann alle bis auf Weiteres in Quarantäne und dürfen das Haus nicht mehr verlassen.

Sie müssen sich unter folgendem Link bei dem Labor registrieren, damit ein eventuell positiver Einzeltest auch jemandem zugeordnet werden kann und damit Sie eine Rückmeldung erhalten können.

 

Die Einzelregistrierung der Schülerinnen und Schüler kann zuvor oder bei Erhalt des positiven Poolergebnisses über folgenden Link gemacht werden:

 

https://www.lab-quade.de/corona_registration/register_test.php?cust=NRW080

 

 

Die Einzeltestes werden dann in der Schule von einem Kurier abgeholt und ausgewertet. Sie erhalten dann Rückmeldung vom Labor, ob Ihr Kind positiv oder negativ getestet wurde. Ebenso erhalten wir als Schule diese Rückmeldung und geben sie an das Gesundheitsamt weiter. Das Gesundheitsamt bestimmt dann, wer außer dem infizierten Kind noch als direkte Kontaktperson ebenfalls in Quarantäne muss und wer am nächsten Tag wieder zur Schule kommen darf.

 

Um bei einem möglichen positiven Pooltest den Stress zu reduzieren, empfiehlt es sich, sich schon im Vorfeld bei dem Labor zu registrieren.

 

Viele Grüße

H. Urban